Anne Scheller: Waldo Wunders fantastischer Spielzeugladen

Merkwürdige Ereignisse im Spielzeugladen

Früher hat sich Lenni immer gerne im Spielzeugladen von Waldo Wunder aufgehalten, der in dem Haus ist, in dem er auch wohnt. Eigentlich ist das immer noch so, doch fühlt er sich ein bisschen zu alt dafür. Als Herr Wunder jedoch plötzlich verreisen muss und Lenni bittet, so lange auf den Laden aufzupassen, macht der das gerne. Allerdings fallen ihm einige Dinge auf: Erst hört er nachts komische Geräusche, dann bemerkt er, dass sich die Spielzeuge bewegen können und schließlich entdeckt er ein sprechendes Buch.

Als er erkennt, dass die Spielzeuge und damit der Laden in großer Gefahr sind, ist es schon fast zu spät. Es sieht aus, als hätte er einen großen Fehler begangen. Zum Glück hat er inzwischen Merle in das Geheimnis des Ladens eingeweiht, sodass er nicht alleine mit all den merkwürdigen Ereignissen fertigwerden muss. Die beiden brauchen Mut und Kraft, um den Laden zu retten.

Wenn Spielsachen zum Leben erwachen

Sprechende Bücher und Spielsachen, die ein Eigenleben entwickeln und Chaos anrichten oder anfangen, herumzudiskutieren, sind fast ein Garant für lustige Begebenheiten. So ist es auch hier. Doch kurz, nachdem Lenni diese wunderbaren Beobachtungen machen konnte, scheint es damit auch schon vorbei zu sein. Wie er hinter das Geheimnis des Ladens kommt und was er zusammen mit Merle alles unternimmt, um den Laden zu retten, ist sehr spannend.

Lenni und Merle sind weitgehend sympathisch, auch wenn ich Lenni ab und an gerne einmal angeschubst hätte, damit er schneller handelt. Aber sein Zögern ist verständlich und nachvollziehbar. Natürlich gibt es auch unsympathische Zeitgenossen, sonst gäbe es keine Herausforderungen für die Kinder.

Die Idee für die Geschichte gefällt mir gut und die gelungene Lesung hat mir viel Freunde bereitet. Wer Lust hat, einmal in die wuselige Welt eines „lebendigen“ Spielzeugladens abzutauchen, dem sei dieses Hörbuch ans Herz gelegt.

Fazit: Zwei Kinder müssen einen besonderen Spielzeugladen retten, dessen Bewohner ihre Fähigkeit verlieren, nachts lebendig zu werden. Spannend, lustig, gut gelesen – ein Hörspaß für Kinder ab 8 Jahren.

Anne Scheller: Waldo Wunders fantastischer Spielzeugladen 1. Gekürzte Lesung von Julian Greiz.  DAV 2019. 2 CDs, 2 Stunden 37 Minuten, Euro 12,99, ISBN 978-3-7424-1252-2.

__________________________________________________

WERBUNG (*)

Zur Verlagsseite – bei Amazon – bei der Autorenwelt – im Onlineshop eurer Buchhandlung – und in eurer Lieblingsbuchhandlung.

Ich danke dem Verlag für das Rezensionsexemplar.

(*) Nach dem Telemediengesetz sind Links auf Verlage, Shops und Affiliate-Links (hier: Amazon) als Werbung zu kennzeichnen, übrigens ganz unabhängig davon, ob das Buch ein Rezensionsexemplar ist oder selbst gekauft wurde. Ich bekomme kein Geld von den Verlagen, sie stellen mir lediglich ein Buch zur Verfügung. Das verpflichtet mich zu nichts, ich schreibe auch kritische Rezensionen oder verzichte ganz darauf, ein Buch zu besprechen. Meine Meinung ist nach wie vor unabhängig. Die Links sind ein Service für euch Blogbesucher, auf den ich nicht verzichten möchte. Lediglich über den Amazon-Affiliate-Link verdiene ich etwas Geld – falls jemand etwas bestellt, nachdem er den Link benutzt hat, bekomme ich ein paar Cent.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.