Friederike Dammermann: Wenn Line nachts nicht schlafen kann

Friederike Dammermann: Wenn Line nachts nicht schlafen kann

Schlafenszeit!

Es ist schon lange dunkel, doch Line liegt in ihrem Bett und kann einfach nicht einschlafen. Warum nur? Da bemerkt sie, dass ihre Kuscheltiere gar nicht bei ihr im Bett sind. Sie steht auf, um die Tiere zu suchen. Nach und nach findet sie die Tiere und erlebt mit jedem von ihnen ein tolles Abenteuer. Der Bär nimmt sie mit in die Wälder Kanadas, der Pinguin zum Südpol und das Krokodil an den Amazonas.

Meilenweit ist der alte Affe zu hören. Kein Wunder, dass er da kein Telefon braucht.
„Schau mal, Line, wie gut man sich hier an den Ästen entlanghangeln kann.“ Line tut es ihm nach.
Schließlich schwingt auch Albert sich elegant in Lines Bett.

Nach dem Erzählen sind die Tiere müde und werden eins nach dem anderen ins Bett gebracht. Schließlich sind alle Tiere im Bett und auch Line ist soo müde. Sie krabbelt unter die Bettdecke, kuschelt sich an und schläft endlich ein.

Was tun, wenn man nicht einschlafen kann?

Line hat einen Weg gefunden. Sie beschäftigt sich mit ihren Kuscheltieren, bis nicht nur diese müde sind, sondern sie auch. Bis dahin erfahren die kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer woher die Tiere stammen und ein wenig, was man dort tut. Wandern in Kanada zum Beispiel oder Eislaufen am Südpol … Moment! Ganz so ernst darf man die Berichte der Tiere nicht nehmen!

Die doppelseitigen Bilder sind eine Mischung aus Zeichnungen und Collagen. Die Farben sind freundlich, aber nicht knallig. Man sieht Line in Aktion mit ihren Tieren, die allesamt freundlich und gemütlich wirken, auch das Krokodil.

Der Text ist knapp, zwei oder drei Sätze pro Seite, mit viel wörtlicher Rede und gut verständlich. Die Geschichte greift die Lebenserfahrung der Kinder auf. Nicht einschlafen zu können, das kennt jedes Kind. Erst recht nicht, wenn das geliebte Kuscheltier fehlt. Daher holt diese Geschichte Kinder da ab, wo sie sind, und entführt sie in fremdere Gefilde. So wird es ein wenig spannend, bleibt aber trotzdem sicher – genau richtig zum Einschlafen.

Fazit: Ein Mädchen erlebt ein Abenteuer mit seinen Kuscheltieren, bevor es endlich einschlafen kann. Ein schöne schon illustrierte Einschlafgeschichte für Kinder ab 3 Jahren.

Friederike Dammermann: Wenn Line nachts nicht schlafen kann. Edition Pastorplatz 2020. 34 Seiten, Euro 14,00, ISBN 978-3-943833-37-9.

Andere tolle Bilderbücher von der Edition Pastorplatz sind zum Beispiel: Spinnst du schon?, Herr Bort, Piano, kleiner Piet oder Die Nachtschwärmer.

__________________________________________________

WERBUNG (*)

Zur Verlagsseite – bei Amazon – im Onlineshop eurer Buchhandlung – und in eurer Lieblingsbuchhandlung.

Ich danke dem Verlag für das Rezensionsexemplar.

(*) Nach dem Telemediengesetz sind Links auf Verlage, Shops und Affiliate-Links (hier: Amazon) als Werbung zu kennzeichnen, übrigens ganz unabhängig davon, ob das Buch ein Rezensionsexemplar ist oder selbst gekauft wurde. Ich bekomme kein Geld von den Verlagen, sie stellen mir lediglich ein Buch zur Verfügung. Das verpflichtet mich zu nichts, ich schreibe auch kritische Rezensionen oder verzichte ganz darauf, ein Buch zu besprechen. Meine Meinung ist nach wie vor unabhängig. Die Links sind ein Service für euch Blogbesucher, auf den ich nicht verzichten möchte. Lediglich über den Amazon-Affiliate-Link verdiene ich etwas Geld – falls jemand etwas bestellt, nachdem er den Link benutzt hat, bekomme ich ein paar Cent.